Euro Truck 2 #030 Die Fernfart Teil 2

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27/11/2019
15:00 - 15:45

Kategorien


Die Fernfahrt Teil. 2

Wir fahren von Mailand (I) nach St. Petersburg (RU)

 

Gameplay unter:

Mehr Folgen sind zu finden auf unserem YouTube Kanal:

 

Euro Truck Simulator 2 

(abgekürzt ETS2) ist eine LKW-Simulation, die von dem Spieleentwickler SCS Software entwickelt und veröffentlicht wurde und auf Windows, Mac OS X und Linux läuft. Das Spiel wurde am 19. Oktober 2012 veröffentlicht und ist ein direkter Nachfolger von Euro Truck Simulator aus dem Jahr 2008. Der Spieler kann mit verschiedenen LKW durch Europa fahren und verschiedene Frachten transportieren, die er in großen europäischen Städten abholen und ausliefern muss. Während des Spiels kann der Spieler neue LKW und Garagen kaufen und aufrüsten.

 

Spielmechanik

Am Anfang muss der Spieler eine Stadt wählen, in der die Karriere beginnt und das eigene Unternehmen seinen Sitz hat.

Zu Beginn der Karriere werden Schnellaufträge durchgeführt, dabei bekommt der Spieler einen LKW gestellt, anfallende Kosten für Diesel und Maut werden vom Arbeitgeber übernommen. Im weiteren Verlauf der Karriere kann der Spieler mit seinem verdienten Geld oder einem zusätzlichen Kredit einen eigenen LKW erwerben und am Frachtmarkt Aufträge annehmen.

Jeder erfolgreich absolvierte Auftrag bringt Geld sowie Erfahrungspunkte, mit denen der Spieler im Level aufsteigt und Fähigkeitspunkte verdient.

Folgende Fähigkeiten stehen zur Verfügung:

  • ADR-Klassen
  • Fernfahrten
  • Hochwertige Frachten
  • Zerbrechliche Frachten
  • Just-in-Time-Lieferungen
  • Sparsame Fahrweise

Folgende LKW-Hersteller sind im Euro Truck Simulator 2 vertreten:

  • DAF
  • Iveco
  • MAN
  • Mercedes-Benz
  • Renault
  • Scania
  • Volvo

Darüber hinaus steht eine ständig wachsende Anzahl an Modellen internationaler Auflieger-Hersteller wie Kögel, Krone, Schmitz, Willig, Schwarzmüller, Van Hool oder Wielton zur Verfügung.

Im Spiel können 77 Städte in 16 verschiedenen Ländern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz (Hauptspiel), Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn (Going East! DLC), Schweden, Norwegen und Dänemark (Scandinavia DLC)) mit 15 fiktionalen Unternehmen und 100 verschiedenen Frachttypen befahren werden. Außerdem erweitert das DLC Vive la France! das im Hauptspiel nicht vollständig enthaltene Frankreich. Durch das DLC Italia wird seit dem 5. Dezember 2017 das im Hauptspiel nicht vollständig enthaltene Italien erweitert. Am 29. November 2018 wurde das DLC Beyond the Baltic Sea veröffentlicht, welches zusätzlich einen Teil Finnlands und Russlands, sowie Litauen, Lettland und Estland hinzufügt. Mitgeliefert werden im DLC 24 neue Städte.

Im Februar 2016 wurde ein Ableger des Spiels, der American Truck Simulator, veröffentlicht, welcher in Kalifornien, Nevada, Arizona, New Mexico und Oregon spielt.

 

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Euro_Truck_Simulator_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.