Life is Strange #006 Episode 2

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 06/12/2019
17:00 - 18:00

Kategorien


Gameplay unter:

Mehr Folgen sind zu finden auf unserem YouTube Kanal:

 

Das Spiel spielt großteils im Jahr 2013. Die 18-jährige Maxine „Max“ Caulfield ist in der fiktiven Kleinstadt Arcadia Bay im US-Bundesstaat Oregon aufgewachsen. Vor fünf Jahren zogen ihre Eltern mit ihr nach Seattle, dabei verlor sie den Kontakt zu ihrer damals besten Freundin namens Chloe; nun ist sie alleine zurückgekehrt, um an der renommierten Blackwell Academy Fotografie zu studieren. Ein zu diesem Zeitpunkt wichtiges Gesprächsthema an der Lehranstalt ist das spurlose Verschwinden der Studentin Rachel Amber. Jede Episode spielt chronologisch an einem Tag der Woche, von Montag bis Freitag.

 

Episode 2: Out of Time

Am nächsten Morgen wacht Max in ihrem Zimmer auf und verabredet sich mit Chloe zum Frühstück im Two Whales Diner. Dort fordert Chloe einen Beweis für Max’ Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen, den Max erbringt, indem sie Geschehnisse im Diner beobachtet, die Zeit zurückdreht und Chloe von den Geschehnissen berichtet, die dann auch so passieren. Chloe ist davon total begeistert und will Max’ Fähigkeiten vor allem nutzen, um Spaß zu haben.

Nach dem Frühstück begeben sich die beiden auf Chloes Vorschlag hin auf einen Schrottplatz neben einer Eisenbahnlinie, der für Chloe einen geheimen Rückzugsort darstellt, den sie Max zeigen möchte. Dort werden sie vom Drogendealer Frank Bowers überrascht, der Chloe bedroht, da sie ihm noch Geld schuldet. Nach einem verbalen Scharmützel verschwindet er, aber Chloe und Max sind von der Begegnung so ernüchtert, dass sie sich auf den Heimweg machen, wobei sie den Bahngleisen nach Arcadia Bay folgen. Chloe gerät angesichts eines herannahenden Zuges in Lebensgefahr, als sie sich mit dem Fuß in einer Weiche verhakt, welche Max nur in letzter Sekunde lösen kann.

Zurück in der Blackwell Academy nimmt Max an einer Fotografiestunde teil, als plötzlich auf dem Campus Chaos ausbricht, weil eine Studentin das Dach des Studentenwohnheims erklommen hat und durch einen Sprung in die Tiefe Suizid zu begehen droht. Dabei handelt es sich um Kate Marsh, die wegen eines im Netz zirkulierenden Videos mit sexuellen Inhalten gemobbt wird und am daraus erwachsenden Druck zu zerbrechen droht. Durch den Einsatz ihrer besonderen Fähigkeit kann sich Max auf das Gebäudedach begeben, bevor Kate in den Tod springt. Es entspinnt sich ein Dialog zwischen den beiden, in dessen Verlauf Kate je nach Verhalten des Spielers in die Tiefe springt oder Max weinend in die Arme fällt. Im Anschluss an diese Situation beruft Schuldirektor Wells eine Konferenz ein, bei der Max, Nathan, Max’ Lieblingslehrer Mr. Jefferson und der Sicherheitsbeauftragte David zugegen sind. Im Rahmen dieser Konferenz muss Max entweder Nathan, Mr. Jefferson oder David die Schuld für Kates erfolgreichen oder versuchten Suizid zuweisen.

Nach dem Gespräch findet überraschend eine Sonnenfinsternis statt.

 

Quelle:

https://en.wikipedia.org/wiki/Life_Is_Strange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.